Neuigkeiten

Workshop „Oben dicht – unten nicht?“

Anlässlich der Welt-Kontinenz-Woche 2022 biete ich den kostenlosen Workshop „Oben dicht – unten nicht?“ an, einen Themenabend in Theorie und Praxis rund um das Thema Kontinenz. Darum geht’s:

Viele Menschen leiden an unfreiwilligem Verlust von Urin, Stuhl oder Winden. Viele glauben, das sei „im Alter“ normal. NEIN – normal ist das nicht! Und das schlimme ist: auch viele junge Frauen und Männer sind betroffen! Die Auslöser sind oft laufen, springen, husten und niesen, aber auch starker Drang oder auch einfach so – plötzlich ohne Vorwarnung.

Die gute Nachricht: Es gibt Hilfe! Mit speziellen Übungen und vor allem Tipps für den Alltag kann vieles schon verbessert, manchmal auch behoben werden. Sollte das nicht reichen, kann z.B. die Schulmedizin helfen.

In dieser Veranstaltung anlässlich der Welt-Kontinenz-Woche 2022 werden sowohl die Formen der Inkontinenz als auch die Zusammenhänge mit Körperhaltung und -Bewegung und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt. Die praktischen Übungen (im Sitzen auf einem Hocker und liegend auf der Matte) können leicht in den Alltag integriert werden.

  • Wann: Freitag, 24.06.2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr
  • Wo: VHS Straubing, Steinweg 56, 94315 Straubing
  • Bitte mitbringen: eine Matte, bequeme Kleidung und ggf. ein Getränk
  • Anmeldung: Bis 22.06.2022 bei der VHS Straubing unter info@vhs-straubing.de oder 09421 / 8457-0

Vortrag „Warum wird mein Kind nicht trocken?“

In diesem kostenlosen Vortrag geht es um die Kindesentwicklung und das Trockenwerden, also um Fragen wie: Ab wann soll man die Windel weglassen? Wann sind die Nächte sicher? Warum kann es mit dem Trockenwerden nicht klappen?

  • Wann: Donnerstag, 19.05.2022 von 15:00 – 16:30 Uhr im
  • Wo: DONUM VITAE Straubing, Familienhaus der Christuskirche, 1. Stock, Eichendorffstr. 11, 94315 Straubing
  • Infos und Anmeldung: telefonisch unter 09421 / 18 02 90

Laden Sie sich hier den Flyer herunter.

Beckenboden-Kurs „Fitte Mitte“

In meinem neuen Kurs „Fitte Mitte“ biete ich wieder Beckenboden-Training in der VHS Straubing an.

  • Wann: Start ist am 1. April 2022, 10 Kurseinheiten á 60 Min., immer von 8:30 bis 9:30 Uhr
  • Wo: VHS Straubing, Steinweg 56, 94315 Straubing
  • Anmeldung: Direkt bei der VHS Straubing unter info@vhs-straubing.de oder 09421 / 8457-0

Bitte beachten Sie: Dieser Kurs ist nicht von der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) zertifiziert und kann damit leider nicht über die Krankenkassen erstattet werden.

Über mich

Mein Name ist Mareike Holl. Ich bin Mutter von zwei Kindern, einem Sternenkind und einem Patchwork-Kind und seit über 20 Jahren mit Leidenschaft Physiotherapeutin und Spezialistin für Beckenboden-Therapie.

Therapieangebot

Neben der konventionellen Physiotherapie (Krankengymnastik, Lymphdrainage, Massage) arbeite ich außerdem mit osteopathischen Techniken, Reflexzonen am Fuß, Arbeit mit dem Atem und Ansätzen zur Psychosomatik.

Mein Spezialgebiet ist darüberhinaus die Beckenbodentherapie. Seit 2014 nehme ich regelmäßig an Fortbildungen zu diesem Thema teil:

  • TANZBERGER-KONZEPT®
  • Psychosomatische Geburtsvorbereitung und Rückbildung
  • Physio Pelvica – Beckenbodentherapie der AG GGUP
  • Therapie bei chronischen Beckenschmerzen
  • Psychosomatik bei Beckenbodenproblemen

Sternenmamas Mitte

Weiterhin möchte ich mich ganz besonders verwaisten Müttern widmen, die nach der Geburt ihres Sternenkindes eine spezielle Form der Rückbildung brauchen oder – wenn dieses Ereignis schon länger zurückliegt – Beckenbodentraining machen wollen.

Kurs BeckenbodenSchule

In Straubing biete ich mit dem Kurs „BeckenbodenSchule mit dem TANZBERGER-KONZEPT®“ einen zertifizierten Präventionskurs für Frauen und Männer an.