Sternenmamas Mitte

Gebären, aber nicht Mama sein dürfen… Mit leeren Händen dastehen… Abschied nehmen von seinem Sternenkind…

Dein Körper hat eine Schwangerschaft erlebt. Dein Bauch und Dein Beckenboden haben die Erfahrung der Geburt gemacht. Auch Du hast nun eine gedehnte Bauch- und Beckenbodenmuskulatur und eine gewisse Instabilität in den Hüften, im Becken und in der Wirbelsäule. Auch Deine Beckenorgane sind vielleicht immer noch nicht da, wo sie eigentlich hingehören.

Für Dich ist es jetzt wichtig, wieder Stabilität in Deinen Körper zu bringen und Deine Mitte zu stärken. Und dabei kannst Du gleichzeitig emotional Dein inneres Gleichgewicht wiederfinden und neue Kraft schöpfen.

Weitere Informationen: Sternenmamas Mitte bei Raum für DICH – mama AUSZEIT