Mareike Holl, Beckenboden-Spezialistin und Physiotherapeutin in Straubing

Herzlich Willkommen!

Mein Name ist Mareike Holl. Ich bin Physiotherapeutin und spezialisiert auf Beckenbodentherapie für Frauen und Männer. Ich untersuche, behandle und berate rund um Beckengesundheit und Funktionsstörungen und erarbeite zusammen mit meinen Patient*innen individuelle Therapie-Konzepte, damit sie ihren Alltag wieder einfacher meistern.

Meine Schwerpunkte sind:

Kurse & Vorträge

Ich gebe Beckenboden-Kurse an der VHS Straubing und halte Vorträge rund um das Thema Beckenboden-Training und -Therapie.

Beckenboden-Therapie

Erfahre mehr über meine Leistungen als Physiotherapeutin und mich als Spezialistin für Beckenboden-Therapie.

Prävention Beckenboden

Der Präventive CheckUp für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskulatur als Privatleistung.

Über mich

Seit meinem Staatsexamen 1998 arbeite ich mit Leidenschaft als Physiotherapeutin. Regelmäßig nehme ich an Fort- und Weiterbildungen teil, sowohl in Präsenz wie auch online, um mein Wissen immer mehr zu bereichern und meine Arbeit zu vertiefen. Das Thema „Beckenboden“ begegnete mir in vielen meiner Fortbildungen, egal zu welchem Thema.

2014 begann ich, mich zu spezialisieren mit der Ausbildung nach dem Tanzberger Konzept®. Seit dieser Zeit nahm ich zeitweise an den Treffen des „Team Tanzberger“ teil, besuchte diverse Kurse u.a. bei Phillip Grosemans und Monika Siller (Österreich) zum Thema „Becken und Beckenboden“ und startete die Fortbildungsreihe „Physio Pelvica®“ der AG GGUP.

Ebenso bildete ich mich weiter in der manuellen Palpation des Beckenbodens, Beratung zur Pessartherapie (bei Frau Dr. Dorothee Struck), Sonografie des Beckenbodes und der Bauchmuskeln, Umgang mit verwaisten Eltern sowie Geburtsvorbereitung und Rückbildung.

Ich bin Teil des Arbeitskreises Beckenboden Niederbayern-Oberpfalz, Kursleiterin für BeckenbodenSchule mit dem Tanzberger-Konzept®, Beckenbodentraining („Fitte Mitte“) und Wirbelsäulengymnastik bei der VHS Straubing und halte Vorträge, zB. In Zusammenarbeit mit KoKi Straubing und Donum Vitae Bayern e.V. („Warum wird mein Kind nicht trocken?“).

Ein besonderes Anliegen ist für mich unter anderem die Beratung und Behandlung von Menschen mit psychosomatischen Beschwerden. Viele Schmerzen und Beschwerden zeigen sich zB. in Becken und Beckenboden, die Ursachen liegen jedoch oftmals auch im emotionalen Bereich. Mit den Möglichkeiten aus der Energie- und Chakrenarbeit kann Menschen mit psychosomatischen Beschwerden geholfen und Heilungsprozesse können unterstützt werden.

Privat bin ich Patchworkerin und Mutter von einem Sternenkind, zwei weiteren Kindern und einem Bonus-Kind. Ich lese und tanze gern und liebe wahre Begegnungen mit Menschen.